Analysenübersicht aller Wasserwerke

Um eine maximale Qualität zu garantieren, muss unser Trinkwasser regelmäßig überprüft werden.

Dabei gelten Richtlinien, die beispielsweise Prüfungsauflagen für Mineralwasser vielfach übertreffen. Das Ergebnis der unabhängigen Prüfungen zeigt immer wieder, dass unsere Trinkwasserqualität die amtlichen Grenzwerte der Trinkwasserverordnung deutlich unterschreitet. Damit Sie sich davon selbst ein Bild machen können, haben wir Ihnen hier die wichtigsten, aktuellen Messwerte zusammengestellt. Auch so wollen wir für Transparenz sorgen.

"Unser Trinkwasser": Frisch aus der Region. Wie entsteht Wasserhärte?

Calcium und Magnesiumverbindungen sind entscheidend für die Härte des Wassers. Sie werden allgemein als Kalk bezeichnet. Das von der NEW gelieferte Wasser wird ausschließlich aus Grundwasser gewonnen. Die Wasserhärte ist abhängig von der Beschaffenheit des Untergrundes aus dem das Wasser gefördert wird. Das Grundwasser bewegt sich unterirdisch und nimmt diese Stoffe aus dem Untergrund auf. Je nach Herkunftsgebiet kann sich also die Wasserhärte unterscheiden. Auch unterliegt sie Schwankungen durch die Veränderung von Brunnen bei der Rohwassergewinnung. 

NEW NiederrheinWasser