NEW Service-Kanäle vorübergehend nur eingeschränkt erreichbar

07.02.2019 –

Aufgrund der Insolvenz des Energieversorgers BEV und der damit einhergehenden Fragen der rund 7.000 betroffenen Kunden, kommt es zu einem deutlich höheren Aufkommen an Telefonanrufen, Mails und Briefen.

Die NEW möchte den unverschuldet in Schwierigkeiten geratenen Kunde bestmöglich helfen. Dies führt jedoch zu einer Einschränkung der Erreichbarkeit der NEW Service-Kanäle. Ehemalige BEV-Kunden finden unter www.new-energie.de/fair-und-sicher-versorgt alle Informationen zur Ersatzversorgung und dem weiteren Vorgehen.

 

NEW-Kunden werden gebeten, verstärkt die Kontaktmöglichkeit über das Online-KundenCenter zu nutzen. Hier ist der Zugang nach einer einmaligen Registrierung möglich. Kunden haben online die Möglichkeit, ihre Bankdaten oder Abschläge zu ändern und Zählerstände zu erfassen.

 

„Wir bitten unsere Kunden um Verständnis und gehen davon aus, dass die gewohnte Servicequalität bald wiederhergestellt ist“, so Ralf Poll, Geschäftsführer der NEW Niederrhein Energie und Wasser GmbH, der Vertriebstochter der NEW AG.