NEW-Musiksommer 2019: 11. August: Kölsche Adler und ne kölsche Mitsingvormittag mit Mr. Tottler

06.08.2019 –

Beim fünften Konzert des NEW-Musiksommers am Sonntag, 11. August, sind die Besucher von 11:00 bis 13:00 Uhr, zu einem Kölschen Frühschoppen eingeladen.

Beim fünften Konzert des NEW-Musiksommers treten am Sonntag, 11. August, zum Kölschen Frühschoppen neben Mr. Tottler auch die „Kölschen Adler“ auf. ©Foto: Christian Hembach

Beim fünften Konzert des NEW-Musiksommers treten am Sonntag, 11. August, zum Kölschen Frühschoppen neben Mr. Tottler auch die „Kölschen Adler“ auf. ©Foto: Christian Hembach

Zuerst gibt es ein Mitsingkonzert mit Mr. Tottler. Danach treten die „Kölschen Adler“ auf. Marcus Treinen, bekannt als Mr. Tottler, ist seit über 25 Jahren erfolgreicher Singer/Songwriter. Seine Mitsingkonzerte begeistern das Publikum von Köln bis Oberstdorf. 2017 gewann er mit seinem Song „Nie jenoch“ den Bandwettbewerb „Euer Song für Köln“. Tottlers Bandbreite reicht von kölschen Evergreens bis hin zu den größten Rock- und Pop-Songs.

 

Die „Kölsche Adler“ bringen den Party-Sound in den Fasteleer – um eine Bläser-Sektion verstärkt, sind sie unglaublich facettenreich und decken beinahe jedes musikalische Genre ab: von der „Mitgeh-Hymne“ bis hin zur gefühlvollen Ballade. Sieben versierte Musiker verfolgen gemeinsam ihre Leidenschaft für das karnevalistische Liedgut und „et kölsche Jeföhl“ und freuen sich, erstmalig beim NEW Musiksommer zu Gast zu sein.

 

Das Konzert von „Walter Maaßen & His Borderland Jazzband“ am vergangenen Sonntag lockte rund 1500 Besucher zur Spielwiese im Bunten Garten. Die gesammelten Spenden von 1848,62 Euro gehen an die „Drogenberatung Mönchengladbach“.

 

Seit seiner Premiere im Sommer 1999 in Mönchengladbach ist der NEW-Musiksommer zu einer traditionellen Musikveranstaltung mit jährlich mehreren tausend Besuchern geworden. Alle Veranstaltungen des NEW-Musiksommers sind für die Besucher kostenlos. Stattdessen bietet die NEW jedes Jahr verschiedenen Vereinen und Institutionen aus der Region die Möglichkeit, ihre sozialen und caritativen Projekte vorzustellen und die Besucher um Spenden zu bitten. So kamen im Laufe der Jahre über 100.000 Euro zusammen.

Zuerst gibt es ein Mitsingkonzert mit Mr. Tottler. Danach treten die „Kölschen Adler“ auf. Marcus Treinen, bekannt als Mr. Tottler, ist seit über 25 Jahren erfolgreicher Singer/Songwriter. Seine Mitsingkonzerte begeistern das Publikum von Köln bis Oberstdorf. 2017 gewann er mit seinem Song „Nie jenoch“ den Bandwettbewerb „Euer Song für Köln“. Tottlers Bandbreite reicht von kölschen Evergreens bis hin zu den größten Rock- und Pop-Songs.

 

Die „Kölsche Adler“ bringen den Party-Sound in den Fasteleer – um eine Bläser-Sektion verstärkt, sind sie unglaublich facettenreich und decken beinahe jedes musikalische Genre ab: von der „Mitgeh-Hymne“ bis hin zur gefühlvollen Ballade. Sieben versierte Musiker verfolgen gemeinsam ihre Leidenschaft für das karnevalistische Liedgut und „et kölsche Jeföhl“ und freuen sich, erstmalig beim NEW Musiksommer zu Gast zu sein.

 

Das Konzert von „Walter Maaßen & His Borderland Jazzband“ am vergangenen Sonntag lockte rund 1500 Besucher zur Spielwiese im Bunten Garten. Die gesammelten Spenden von 1848,62 Euro gehen an die „Drogenberatung Mönchengladbach“.

 

Seit seiner Premiere im Sommer 1999 in Mönchengladbach ist der NEW-Musiksommer zu einer traditionellen Musikveranstaltung mit jährlich mehreren tausend Besuchern geworden. Alle Veranstaltungen des NEW-Musiksommers sind für die Besucher kostenlos. Stattdessen bietet die NEW jedes Jahr verschiedenen Vereinen und Institutionen aus der Region die Möglichkeit, ihre sozialen und caritativen Projekte vorzustellen und die Besucher um Spenden zu bitten. So kamen im Laufe der Jahre über 100.000 Euro zusammen.