Mönchengladbacher Schüler auf KlimaReise im NEW-Blauhaus

06.06.2017 –

Am Mittwoch, 05. Juli, werden in Mönchengladbach Schüler des 10. Jahrgangs des Gymnasiums am Geroweiher auf KlimaReise gehen.

Mönchengladbacher Schüler auf KlimaReise im NEW-Blauhaus.

Zeitgleich mit Schülern und Jugendlichen in anderen Städten in ganz NRW besuchen sie Unternehmen, die zeigen, wie sie klimafreundliche Akzente setzen. So haben die Schüler die Möglichkeit, die Vielfalt des Klimaschutzes hautnah zu erleben. Eine Station der KlimaReise ist das NEW-Blauhaus. Über 300 PV-Module decken den gesamten Energiebedarf des Gebäudes und vermeiden so - Jahr für Jahr - den Ausstoß von 110 Tonnen schädlichem CO2.

 

Unter der Schirmherrschaft von Umweltminister Johannes Remmel besuchten im letzten Jahr in sieben Kommunen Schüler engagierte Unternehmen. In diesem Jahr findet die KlimaReise in mindestens elf nordrhein-westfälischen Kommunen statt. Die KlimaReise ist ein qualifiziertes Projekt der KlimaExpo.NRW.

 

Am Samstag, 08. Juli, wird das NEW-Blauhaus im Rahmen der KlimaFahrradroute angesteuert. Die rund 20 Teilnehmer starten an der neuen Radstation. Von dort geht es zum RepairCafe der Hochschule Niederrhein und dann zum NEW-Blauhaus.