MöBus-KundenCenter am Marienplatz nach Modernisierung deutlich erweitert

14.07.2017 –

Die NEW mobil & aktiv investiert weiter in die Kundenfreundlichkeit. Nach einem Großumbau hat das MöBus-KundenCenter am Marienplatz in Mönchengladbach-Rheydt wieder geöffnet.

Eröffneten gemeinsam das modernisierte Möbus-KundenCenter am Marienplatz in Mönchengladbach (v.l.) Felix Heinrichs, Aufsichtsratsvorsitzender NEW mobil & aktiv, Wolfgang Opdenbusch, Geschäftsführer NEW mobil & aktiv und Armin Marx, Vorstand NEW AG.

In den hellen, modern eingerichteten Räumen mit jetzt zwei Eingängen ist auch das Fundbüro untergebracht, das vom Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) an der Bahnhofstraße an den Marienplatz umgezogen ist. „Das KundenCenter am Marienplatz wird im Schnitt von rund 500 Fahrgästen pro Tag besucht. Im Jahr entspricht das in etwa 150.000 Kunden“, so Armin Marx, Vorstand der NEW AG. Grund genug, das MöBus-KundenCenter grundlegend zu modernisieren.

Im Zuge des Umbaus wurde das MöBus-KundenCenter an der Stresemannstraße 2 deutlich erweitert, um noch mehr Fläche für die Beratung zu schaffen. „Viele Fahrgäste informieren sich bereits heute online und bestellen ihre VRR-Tickets im Internet oder zahlen digital per Smartphone“, so Wolfgang Opdenbusch, Geschäftsführer der NEW mobil & aktiv Mönchengladbach. „Es gibt aber auch Anliegen, für die man sich einen persönlichen Ansprechpartner vor Ort wünscht, der individuell berät und Auskunft gibt.“ Das modernisierte KundenCenter ist unter anderem mit Abfahrtmonitoren ausgestattet, an denen die Kunden bequem die Abfahrt der nächsten Linien ablesen können. Beim Umbau wurde auch auf die Wünsche der Mitarbeiter eingegangen. Ihre Arbeitsplätze sind nach modernen Gesichtspunkten ergonomisch gestaltet. Zudem präsentiert sich das MöBus-KundenCenter im NEW-Design.

Das Serviceangebot in den NEW mobil KundenCentern in Mönchengladbach ist umfassend. Es reicht von der maßgeschneiderten Mobilitätsberatung für Abo-Kunden über den Verkauf von Einzel-, 4er- und MonatsTickets, Tarifauskünfte und Fahrplaninformationen bis zur Ausstellung neuer Chipkarten bei Verlust und von Stammkarten etwa für Schüler und Azubis. Außerdem liegt in den NEW mobil-KundenCentern der ab dem 16. Juli geltende gedruckte Stadtfahrplan kostenlos zum Mitnehmen aus.

Das KundenCenter hat von Montag bis Freitag von 07:30 bis 18:30 Uhr und Samstag von 07:30 bis 12:00 Uhr sowie 12:30 bis 15:15 Uhr geöffnet. Telefonische Auskunft erhält man unter der Rufnummer 0180/6504030 (0,20 € / Anruf aus dem dt. Festnetz; Mobilfunk max. 0,60 € / Anruf) sowie rund um die Uhr im Internet unter new-mobil.de und unterwegs über die NEW mobil App.

„Die NEW mobil & aktiv Mönchengladbach hat am Standort Marienplatz einen modernen Anlaufpunkt für den ÖPNV in Rheydt geschaffen“, so Felix Heinrichs, Aufsichtsratsvorsitzender der NEW mobil & aktiv Mönchengladbach. Mehr als 500 Busfahrer befördern jährlich über 56 Millionen Fahrgäste, unter anderem auf dem Weg zur Schule, zum Arbeitsplatz oder zu den Heimspielen der Borussia. Dass Liniennetz umfasst 1.000 Kilometer und alle 230 Busse der NEW umrunden zusammen 371 Mal pro Jahr die Erde.