Jugendstil-Wasserturm-Viersener Straße

Der Wasserturm Viersener Straße, 1908/1909 errichtet, ist einer der schönsten Jugendstil-Wassertürme Deutschlands und eines der Wahrzeichen von Mönchengladbach.

Zwei große Stahlbehälter in seinem Innern sorgen für den notwendigen Wasserdruck und dienen als Vorratsbehälter für die Spitzenverbrauchszeiten. Wie ein Wasserturm genau funktioniert, darüber können sich Vorschulkinder ab 5-6 Jahren, Schüler/innen ab der Jahrgangsstufe 3, und weiterführende Schulen entsprechend der Zielgruppe informieren.

Der Aufstieg im Turm über 234 Stufen wird außerdem durch einen reizvollen Rundblick über Mönchengladbach belohnt.

Wasserturm Viersener Straße
Leitung:Dipl.-Ing Renate Gluth
Dipl.-Oecotroph. Tanja Nellen-Krampitz
Termine:in den Monaten März bis August
Ort:Wasserturm Viersener Straße,
Ecke Lindenstraße
41061 Mönchengladbach
Teilnehmer:max. 30 Personen
Zielgruppe:

Vorschulkinder 5-6 Jahre
Grundschulen Jahrgangsstufe 3-4
weiterführende Schulen

Das Angebot richtet sich ausschließlich an Einrichtungen in unserem Trinkwasser-Versorgungsgebiet.

 

Kontakt:

Dipl.-Ing. Renate Gluth
Telefon: 0 21 66 / 688-2406 oder
E-Mail: renate.gluth(at)new.de