Notfallplan: Bedeutung und Auswirkung

Der Krieg in der Ukraine hat neben dem Leid für die Menschen vor Ort auch massive Auswirkungen auf den deutschen Energiemarkt:

Neben rasant steigenden Preisen bei Energieträgern und Rohstoffen, steigt auch die Sorge vor einer eingeschränkten oder sogar eingestellten Gasversorgung.  

Am 23. Juni 2022 hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) die zweite Stufe des Notfallplans ausgerufen: die Alarmstufe. Die Bundesregierung hat damit auf die stark gesunkenen russischen Gaslieferungen seit Mitte Juni reagiert. Der Gazprom-Konzern hat die Lieferungen durch die wichtige Versorgungsleitung Nord Stream 1 stark reduziert. 

Die Ausrufung der Alarmstufe dient der Vorsorge. Die Versorgungssicherheit ist aktuell weiterhin sichergestellt.  

Uns ist bewusst, dass Sie als Kundin oder Kunde gewisse Fragen zu diesem Thema herumtreiben. Diese versuchen wir, unter den folgenden Links zu beantworten:  

Infos zur Gasmangellage & der „Notfallplan Gas“ für Deutschland | NEW Energie (new-energie.de) 

Gasmangel - NEW Netz GmbH (new-netz.de) 

Tipps zum Energiesparen finden Sie unter diesem Link:  

Energiespartipps | NEW Energie (new-energie.de)